Johannes X.: Fass Rohlöl wiegt mehr als ein Menschenleben!

o-proedros-anastasiadis-patriarchi-antiocheias

 

von Heinz Gstrein

Nikosia. Auf der Rückreise von seinem Besuch in Polen (öki 34 vom 23. August S. 11/12) hat der antiochenische Patriarch Johannes X. in Zypern Station gemacht. Offizieller Anlass dafür der Besuch von vier Sommerlagern für christliche Flüchtlingskinder aus Syrien am Meer und im zyprischen Troodos-Gebirge. Der Oberhirte der arabischsprachigen Nahost-Orthodoxen danke Erzbischof Chrysostomos II. von Zypern für diese brüderliche Hilfeleistung: „In einer Zeit, da das Fass Rohöl mehr als ein Menschenleben wiegt, wissen wir diesen Beistand besonders zu schätzen. Er gibt uns Mut, im einst christlichen Orient als Zeugen des Evangeliums bis zum letzten durchzuhalten!“ – Dem Vernehmen nach wurden zwischen den beiden griechisch-orthodoxen Kirchenführern auch weitere Schritte zur Überbrückung des Streites zwischen den Patriarchaten von Antiochia und Jerusalem um die kirchliche Zuständigkeit im Golfemirat Katar besprochen.

πηγή  öki

Advertisements

Σχολιάστε

Εισάγετε τα παρακάτω στοιχεία ή επιλέξτε ένα εικονίδιο για να συνδεθείτε:

Λογότυπο WordPress.com

Σχολιάζετε χρησιμοποιώντας τον λογαριασμό WordPress.com. Αποσύνδεση / Αλλαγή )

Φωτογραφία Twitter

Σχολιάζετε χρησιμοποιώντας τον λογαριασμό Twitter. Αποσύνδεση / Αλλαγή )

Φωτογραφία Facebook

Σχολιάζετε χρησιμοποιώντας τον λογαριασμό Facebook. Αποσύνδεση / Αλλαγή )

Φωτογραφία Google+

Σχολιάζετε χρησιμοποιώντας τον λογαριασμό Google+. Αποσύνδεση / Αλλαγή )

Σύνδεση με %s